Projektne dny / Projekttage

25. März 2024

Der 1. Projekttag liegt hinter uns und bot eine ausgewogene Mischung aus Sprache lernen, kulturellem Austausch und kreativen Aktivitäten, die die Grundschulkinder begeisterten.

Nach der Begrüßung 9.00 Uhr und einem kleinen Frühstück wurden die Kinder in kleinen Gruppen aufgeteilt und nahmen an der Sprachanimation teil, die in spielerischen Aktivitäten zum Erlernen von Wörtern, Sätzen und Ausdrücken in beiden Sprachen animierte.

Nach dem etwas sportlichen Vormittag ging es zum gemeinsamen Mittagessen und danach gut gestärkt nach Nový Bor in das Glasmuseum. Die Kinder hatten hier die Möglichkeit, die faszinierende Welt des Glashandwerks in Form einer interaktiven Führung kennenzulernen und verschiedene Produkte aus Glas bestaunen zu können.

Nach einer gemeinsamen Abschlussrunde 16.00 Uhr im Glasmuseum fuhren die Kinder zufrieden und etwas müde wieder nach Bautzen.

 

1. projektowy dźeń leži za nami a skićeše wuwaženu měšeńcu rěče wuknyć, kulturneje wuměny a kreatiwnych aktiwitow, kotrež dźěći zakładneje šule zahorichu.
Po witanju 9.00 hodź. a małej snědani rozdźělichu so dźěći do małych skupinkow a wobdźělichu so na rěčnej animaciji, kotraž w hrajkanskich aktiwitach k nawuknjenju słowow, sadow a zwuraznjenjow we woběmaj rěčomaj animěrowaše.
Po trochu sportowym dopołdnju dźěše k zhromadnemu wobjedu a po tym po Nový boru do muzeja škleńcy. Dźěći mějachu tu móžnosć, fascinowacy swět škleńčerstwa w formje interaktiwneho wodźenja zeznać a wšelake wudźěłki ze škleńcy wobdźiwać móc.
Po zhromadnym zakónčacym kole 16.00 hodź. w škleńčanym muzeju jědźechu dźěći spokojom a trochu mučnje zaso do Budyšina.

Fotogalerie: Projektne dny / Projekttage

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>